Kundenbereich

IRIUM SOFTWARE: ERP-Lösungen > Aktuelles > Presse > Verbesserungen in der Werkstattplanung von i80

Verbesserungen in der Werkstattplanung von i80

In der neuen Version von i80 beinhaltet die Werkstattplanung die automatische Berechnung der Fahrtkilometer zwischen Einsatzort und nächstgelegener Niederlassung.

In der neuen Version von i80 beinhaltet die Werkstattplanung die automatische Berechnung der Fahrtkilometer zwischen Einsatzort und nächstgelegener Niederlassung.

Sobald diese Distanz berechnet ist, wird die Einsatzregion identifiziert. Anschließend wird die Information dem Außendienst-Monteur auf seinem Mobiltelefon oder Tablet zugestellt.

Als weitere neue Funktionalität erhält der Servicetechniker von nun an die Möglichkeit, einen Reparaturauftrag auf „Pause“ zu stellen, wenn dieser noch nicht beendet ist oder der Techniker zu einem anderen Einsatz muss. Der Reparaturauftrag kann dann zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufgenommen werden. Falls gewünscht, ist eine teilweise Berechnung mit vorläufigem Einsatzbericht möglich.

Auch hinsichtlich der Ergonomie und Bedienbarkeit der Werkstattplanung hat IRIUM weitere Verbesserungen eingeführt :  Es gibt neue Abkürzungen und der Benutzer kann die in der Planung verwendeten Farben selbst an seine internen Abläufe anpassen.

Software für Maschinenhändler, Vermieter und Servicebetriebe - die Nr. 1 in Europa

Irium - YoutubeIrium - LinkedinIrium - FacebookIrium - TwitterIrium - GoogleIrium - Contact