Kundenbereich

IRIUM SOFTWARE: ERP-Lösungen > Aktuelles > Presse > IRIUM hat für seine ERP Software neue Module im Bereich Web, Mobilität und Reporting herausgebracht

IRIUM hat für seine ERP Software neue Module im Bereich Web, Mobilität und Reporting herausgebracht

Der französischer Software-Entwickler IRIUM, Anbieter von Lösungen für den Baumaschinenhandel, Vermietungs- und Reparaturbetriebe, hat neue Module eingeführt, die den Benutzen den Zugang zur ERP-Anwendung erleichtern.

Mit dem iWEB Client-Modul können die IRIUM Kunden ihren Endkunden Zutritt auf ihr Händlerportal gewähren. Ein Baumaschinen-Reparaturbetrieb kann beispielsweise seinen Kunden Einblick in die Maschinen-Informationen gewähren, etwa die Anzahl der Fahrzeuge, die in der Werkstatt sind und ihre Reparatur-Historie. "Das iWEB Client Modul gibt den Endkunden mehr After Sales-Informationen und erlaubt ihnen, potentiellen Problemen vorzubeugen", erklärt Nicolas Crouzevialle, IRIUM Marketing Manager.

Das iMOB Service Modul ermöglicht den Technikern im Außendienst die Verbindung zur IRIUM Software über Smartphone oder Tablet, um Informationen zu erhalten, während sie am Einsatzort sind und auch um Informationen zurück an die Zentrale zu übermitteln. Mechaniker und andere Techniker erhalten Daten zu Einsätzen oder Teilen und erfassen auch weitere Anfragen und Aufträge von Seiten des Kunden. Mit einer Funktion zur Geolokalisierung kann der am kürzesten vom Einsatzort entfernte Techniker ausfindig gemacht werden und dieser mit Hinweisen zu Anfahrt und Art des Problems versorgt werden.

Das iReporting Modul wiederum ermöglicht dem Benutzer das direkte Herausziehen von Informationen aus dem IRIUM System in Form einer Excel Tabelle, die dann für Kalkulation, Analyse und Reporting genutzt werden kann. Mit dem Modul können Dashboards anfertigt werden, um Performance und andere Kenndaten besser zu visualisieren " ein Feature, das besonders in schwierigen wirtschaftlichen Zeiten sehr hilfreich ist ", erklärt Crouzevialle.

Weitere geplante Module betreffen den Bereich Workflow, wo eine Automatisierung und Verbesserung der Effizienz der Verwaltung angestrebt wird, sowie Austausch von Finanzdaten für die Länder Frankreich und Deutschland, wo das EBICS Format benutzt wird.

"Web, Mobilität, Transparenz von Informationen und Effizienz der Verwaltung werden weiterhin die Hauptthemen für unsere Software-Entwicklung sein", so Nicolas Crouzevialle.

IRIUM launches web, mobile and reporting modules for its ERP software

This site uses cookies to store information on your computer, to improve your experience. One of the cookies this site uses is essential for parts of the site to operate and has already been set. You may delete and block all cookies from this site, but parts of the site will not work.

06 Mai 2015

Kategorie: Presse
Von: World Highways

zurück zur Liste

Software für Maschinenhändler, Vermieter und Servicebetriebe - die Nr. 1 in Europa

Irium - YoutubeIrium - LinkedinIrium - FacebookIrium - TwitterIrium - GoogleIrium - Contact