iMob Service V7: Die neue Version Ihrer mobilen Anwendung für Außendiensttechniker ist verfügbar !

27 April 2021

Ihre Anwendung für Außendiensttechniker wird ständig weiterentwickelt, um sie besser an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Am 01. Februar 2021 hat die neue Version viele Funktionalitäten mit sich gebracht, die Ihnen den Alltag einfacher machen. Worin bestehen also die jüngsten Entwicklungen in iMob Service?

iMob Service: effiziente Techniker in der Werkstatt und im Außendienst

iMob Service ist eine Anwendung, die speziell für solche Unternehmen entwickelt wurde, die ihren Technikern ein leistungsstarkes und einfach zu bedienendes Tool zur Verfügung stellen möchten. Die Anwendung kann per Smartphone und / oder Tablet genutzt werden; die Wahl des passenden Endgeräts bleibt dabei ganz Ihnen überlassen. Mit iMob Service sorgen Sie übrigens auch für ein besseres Markenimage bei Ihren Kunden, die Ihre digitalen Einsatzberichte mit sofortigem E-Mail-Versand zu schätzen wissen.


Entdecken Sie alle Neuheiten der Version 7 von iMob Service, mit der Ihre Techniker noch effizienter arbeiten.

Interessiert mich!

Reparaturaufträge einfacher verwalten

Mit der neuen Version können Sie in Ihren Reparaturaufträgen mehrere E-Mail-Adressen angeben, um den Einsatzbericht an verschiedene Empfänger zu versenden. So müssen Ihre Techniker nicht manuell denselben Einsatzbericht an mehrere Adressaten schicken. Alles wird mit einem Klick erledigt.

Um Ihnen eine intuitive und einfache bedienbare Lösung zu bieten, wurde eine Unterscheidungsmöglichkeit für interne und externe Reparaturaufträgen eingeführt. Ein neues Symbol zeigt Ihnen direkt in der Auftragsübersicht, welche Reparaturaufträge in der Werkstatt und welche im Außendienst ausgeführt werden.

Die neuen Funktionalitäten unterstützen Ihre Techniker dabei, ihre Einsätze professionell und effizient durchzuführen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer besseren Übersicht über alle laufenden Arbeiten.

Maschinen-Bestätigung pro Techniker einstellbar

In Version 7 von iMob Service gibt es für jeden Techniker auch die Möglichkeit, die Maschinenbestätigung zu deaktivieren. Direkt in den Backoffice-Einstellungen ihrer Anwendung können sie die verpflichtende Bestätigung der Maschine abwählen. So kann nun beim Zugriff auf die Maschinendaten auch nur eine Zähleränderung vorgenommen werden, ohne Überprüfung des Maschinenstatus beim Einsatzende.

 

Jeder Techniker kann seine Anwendung so einrichten, wie er es wünscht, entsprechend seiner Bedürfnisse. Mit der "maßgeschneiderten" Version von iMob Service V7 erhalten Sie eine passende Lösung für alle Anforderungen und steigern Ihre Produktivität bei allen täglichen Aufgaben.

Neue Funktionalitäten, um Ihren Alltag einfacher zu machen
  • Einsatzbericht gleichzeitig an mehreren Adressaten schicken
  • Unterscheidung zwischen internen und externen Reparaturaufträgen
  • Deaktivierung der Maschinen-Bestätigung durch den Techniker möglich
  • Verbesserte Stabilität

iMob Service V7 erweist sich als wertvolles Werkzeug, um Ihre Techniker im Alltag zu unterstützen und Ihnen die Einsatzverwaltung zu erleichtern. Heben Sie sich mit einer modernen und effizienten Anwendung von Ihren Mitbewerbern ab und optimieren Sie Ihren Kundenservice!

Ich möchte mehr erfahren

Kategorie: Software

zurück zur Liste