VRP setzt auf iMob Stock, um seine Inventuren zu digitalisieren!

07 März 2022

iMob Stock bei  VRPSeit 15 Jahren ist VRP als Händler für Baumaschinen und Hydraulikteile in der Schweiz tätig. Der Exklusivimporteur für die Marke CASE hat Ende 2020 mit dem Kauf von MBA einen iEnterprise-Kunden übernommen. Durch diese Übernahme kann sich VRP strategisch in der gesamten Schweiz entwickeln. Die konkrete Zusammenarbeit von IRIUM SOFTWARE und VRP beginnt im Jahr 2021 mit iMob Stock, der mobilen Anwendung für Lageristen. Welche Erfahrungen VRP mit iMob Stock gemacht hat, erzählt uns der IT-Leiter Herr Schranz.

INHALT:

  1. Warum haben Sie sich für IRIUM SOFTWARE entschieden?
  2. Wie war die Einführung von iMob Stock bei VRP?
  3. Wie nutzen Sie iMob Stock in Ihrem Alltag?
  4. Welche Funktionen sind für Sie am nützlichsten?
  5. Ein Wort, um das Tool zu beschreiben?
  6. Wie werden Sie seit der Einführung von iMob Stock von IRIUM SOFTWARE unterstützt?

Warum haben Sie sich für IRIUM SOFTWARE entschieden?

Im Jahr 2020 haben wir MBA übernommen und unser Unternehmen dadurch erheblich vergrößert. Weil bei MBA bisher IRIUM im Einsatz war, entschieden wir uns bei dieser Gelegenheit für einen Software-Wechsel bei VRP. Denn iEnterprise entsprach besser unseren Anforderungen und wir wollten alle Daten in einem Programm vereinheitlichen und zentralisieren.

Bei den Präsentationen von iEnterprise lernten wir auch das Produkt iMob Stock kennen und sprachen schon zum damaligen Zeitpunkt darüber. Dieses Tool war sogar ausschlaggebend für unsere Entscheidung, iEnterprise als ERP-Software für unser Unternehmen zu wählen.

Wie war die Einführung von iMob Stock bei VRP?

VRPWir haben uns mit einem Produktspezialisten von IRIUM getroffen, und das ist sehr gut abgelaufen. Dann habe ich, zusammen mit einem Lagerinsten aus dem Lager MBA, einen halben Tag an einem Testgerät verbracht. Nachdem wir das Smartphone eingerichtet hatten, begannen wir mit der Durchführung von Teilinventuren.

Als wir das Produkt später tatsächlich in Betrieb nahmen, ging alles sehr schnell. IRIUM hat uns gut eingewiesen, wir konnten alles ausprobieren und hatten keine besonderen Probleme.

Wie nutzen Sie iMob Stock in Ihrem Alltag?

Wir haben heute vier iMob Stock-Benutzer. Eine Person beschäftigt sich ausschließlich mit der Inventur und ist mit dem Produkt sehr zufrieden. Täglich im Gebrauch ist es auch bei einem weiteren Nutzer bei VRP, der iMob Stock für die Abbuchungen von Reparaturaufträgen verwendet. Es ist sehr praktisch und zeitsparend.

Wir verwenden es auch täglich im Thekenverkauf für Hydraulikteile. Das Besondere an Hydraulikteilen ist, dass man sie nicht in einem elektronischen Katalog oder in einer Datei auf dem Computer suchen muss, sondern direkt ins Lager geht und das Teil holt. Wir müssen also ein sehr dynamisches Tool haben, denn der Mitarbeiter begibt sich direkt zum Lagerort, um das Ersatzteil herauszusuchen, es zu scannen und dem Kunden auszuhändigen. iMob Stock macht dies sehr gut und sehr schnell.

Demo Anfrage

Welche Funktionen sind für Sie am nützlichsten?

VRP 2Die Abbuchung vom Reparaturauftrag ist eine sehr interessante Funktion für uns. Der Mitarbeiter kann direkt die Teile abscannen, die er aus dem Lager entnimmt, um sie der Werkstatt zu übergeben. Die Inventurfunktion ist auch sehr gut und lässt sich prima bedienen, tatsächlich nutzen wir sie täglich. Dadurch haben wir einen präzisen aktuellen Lagerbestand und können so besser nachbestellen und die Kunden informieren.

Ein Wort, um das Tool zu beschreiben?

Flexibilität. Die Papierersparnis ist enorm und die Tatsache, dass wir ohne Papier arbeiten können, macht uns viel flexibler. Das Tool erlaubt uns, kleine Inventurserien zu machen, die sehr schnell eingerichtet und sehr schnell durchgeführt werden. Wenn zum Beispiel der Mitarbeiter im Lager 15 Minuten Zeit übrig hat, kann er seinen Bestand sperren und die Inventur von einigen Fächern binnen einer Viertelstunde durchführen!

Im Lager Zürich, bei MBA, haben sie jeden Nachmittag eine 90minütige Inventur eingerichtet. Die zuständige Person macht jeden Tag eine kleine Teilinventur und kann diese vollkommen selbständig mit der Anwendung durchführen. Das ist ein echter Gewinn für unsere Arbeit.

Wie werden Sie seit der Einführung von iMob Stock von IRIUM SOFTWARE unterstützt?

Wir werden sehr gut betreut und haben insgesamt eine gute Unterstützung, auch einen regen Austausch. Wenn es ein Problem gibt, kontaktiere ich meine Ansprechpartner vom Vertrieb oder Support und es wird sehr schnell reagiert. Die Lösung erfolgt in sehr kurzer Zeit.

Unsere Nutzer sind ganz allgemein mit IRIUM zufrieden, das läuft gut. Wir haben ein Tool, das gut funktioniert und uns im Alltag hilft.

Demo Anfrage

Das könnte Sie auch interessieren

Artikel zum Thema Erfahrungsberichte