webleads-tracker

Wenn diese Nachricht nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier,
um auf die Online-Version zuzugreifen

Newsletter nº18 Juni 2020 COVID-19

EDITORIAL – Wir sagen Danke

Aktuell durchleben wir alle eine Krise, die uns ebenso persönlich betrifft wie sie auch tiefgreifende Auswirkungen auf die Wirtschaft haben wird.

Zuallererst sind wir deshalb dankbar für die Arbeit all jener Helden, die sich als wichtige Stützen in dieser schwierigen Zeit erweisen.

Wir denken dabei insbesondere an die Landwirte und Landmaschinenhändler, die durch funktionierende Maschinen dafür sorgen, dass weiterhin Landbau betrieben werden kann. Wir denken auch an die Transportunternehmen und LKW-Händler, die sich unermüdlich dafür einsetzen, die Versorgung der Bevölkerung sicherzustellen. Und schließlich gilt unser Dank auch der gesamten Baubranche, die ihre Aktivität ungeachtet der damit verbundenen Risiken fortsetzt. Nicht zu vergessen sind natürlich alle Hersteller, die auch in der aktuellen Situation weiterhin produzieren und liefern, Danke dafür!

In einem herausfordernden Kontext hält IRIUM SOFTWARE sein Leistungsangebot aufrecht, damit dies „stillen“ aber nicht weniger echten Helden weiterhin bestmöglich arbeiten können. Wir haben weitreichende Maßnahmen zum Schutz unserer Mitarbeiter umgesetzt und sind in der Lage, auch per Fernzugriff zu arbeiten. Für Ihre Fragen betreffend des Gebrauchs unserer Software können Sie sich wie gewohnt an SUPPORT ONLINE wenden. Für alle anderen Fragen besteht eine Kontaktmöglichkeit über unsere Internetseite.

Die ISAGRI-Gruppe hat unter Einbeziehung all ihrer Tochtergesellschaften eine Solidaritätsaktion gestartet und stockt die Spenden der Mitarbeiter auf, um die Gesamtsumme zu erhöhen. Die Spenden werden an medizinische Dienste und Landwirte weitergeleitet. So leisten auch wir einen Beitrag zur Bewältigung dieser Krise.

In dieser Newsletter-Sonderausgabe COVID-19 möchten wir Ihnen die Möglichkeiten aufzeigen, wie Sie sich mit unseren Software-Lösungen der aktuellen Situation anpassen. Räumliche Distanz zu Ihren Kunden, um Ihre Mitarbeiter zu schützen, kontinuierliche Fakturierung, Aufrechterhaltung der eigenen Liquidität, Zahlungsfähigkeit Ihrer Kunden, Schutz vor Cyberangriffen, …alles brandheiße Themen, die wir hier aufgreifen.

Geben Sie auf sich acht.

Ihr Irium Software Team

IRIUM bleibt an Ihrer Seite - mit Lösungen für ein effizientes Weiterarbeiten während der Krise

[Translate to Allemand:] Dématérialisation des factures concesiionnaires

Vermeiden Sie verspätete Rechnungsausgänge, verschicken Sie Ihre Rechnungen per E-Mail!

Auch wenn aktuell viele Sachbearbeiter im Homeoffice sind und der Postversand verzögert sein kann, gibt es gute Lösungen für einen reibungslosen Empfang Ihrer Rechnungen.

IRIUM Software unterstützt Sie bei der Implementierung des Rechnungsversands per E-Mail!

[Lesen Sie mehr]

Mit diesen Lösungen stellen Sie die Kontinuität Ihres Kundenservice sicher

Auch in der aktuellen Situation sind Ihre Kunden auf Sie angewiesen und möchten von Ihnen wie gewohnt unterstützt werden. Andererseits müssen Sie Ihre Mitarbeiter und Ihre Kunden schützen und den physischen Kontakt wann immer möglich reduzieren. Wir haben für Sie Lösungen, mit denen Sie Ihren Kundenservice auf sichere Art und Weise fortführen.

Entdecken Sie unsere Lösungen im Bereich E-Commerce, Drive und SMS!

[Lesen Sie mehr]

 Bleiben Sie in Kontakt mit Ihren Kunden, trotz Social Distancing!

Auch wenn Sie auf mehr räumliche Distanz zu Ihren Kunden gehen, bleibt es doch wichtig, sie auf dem Laufenden zu halten und mit ihnen in Kontakt zu bleiben, damit sie weiterhin bestmöglich arbeiten können.

Hierfür bietet sich unser Kommunikationsmodul an, mit dem Sie SMS und E-Mails individuell oder massenweise von Ihrem ERP aus verschicken können.

[Lesen Sie mehr]

Wussten Sie es schon?

Wie kann die Kreditwürdigkeit Ihrer Kunden genauer kontrolliert werden?

 

Da man sich derzeit der Zahlungsfähigkeit seiner Kunden nicht immer sicher ist, kann es hilfreich sein, die Kontrolle des Kreditrahmens anzupassen, um vorsichtiger agieren zu können.

 

 Wie geht das mit iE?

 

Mit iEnterprise können Sie neben der Benutzung von KPIs und Dashboards aus iReporting auch die Kunden-Kreditlimits genau im Auge behalten. Durch eine Kontrolle der laufenden Aufträge und entsprechender Meldung können Sie selbst festlegen, ob das Überschreiten des Limits blockierend ist oder nicht.

 

Darüber hinaus können Sie auch die Saisonalitäts-Funktion nutzen, mit der verschiedene Grenzwerte für Hoch- und Nebensaison verwaltet werden können. Mit der entsprechenden Einstellung wäre es möglich, in der aktuell schwierigeren Periode einen niedrigeren Wert anzusetzen, so dass eine Teilebestellung oder die Eröffnung eines Reparaturauftrags unter Umständen gesperrt ist, in Abhängigkeit vom Erreichen des Limits.

 

Und natürlich trägt auch die Implementierung des automatischen E-Mail-Versands für Rechnungen und Zahlungserinnerungen, kombiniert mit telefonischen Mahnungen, zu Ihrem effizienten Forderungsmanagement und der Erhaltung Ihrer Liquidität bei. 

 

[Lesen Sie mehr]

 

 

 

 

Neue Schnittstellen verfügbar

Diese Schnittstellen haben wir neu für Sie entwickelt:

 

 

EDI bepco Schnittstelle: Bestellung, Lieferschein und Rechnungen

 

EDI Kramp Schnittstelle: Lieferungseingang und Rechnungen

 

Schnittstelle für die CLAAS Garantie-Integration « SOL2 »

 

PIM Schnittstelle (part inventory management) zur Optimierung Ihrer Bestandsbestellungen für CLAAS

 

[Lesen Sie mehr]

 

 

Benutzerclub

Anwenderclub IRIUM - JOHN DEERE – Nächster Termin am 22. September 2020!

Liebe Kunden,  bei unserem gemeinsamen Anwenderclub IRIUM - JOHN DEERE, der normalerweise zweimal im Jahr stattfindet, schätzen wir immer sehr den gegenseitigen Austausch zu laufenden und geplanten Projekten.  Leider müssen wir angesichts der außergewöhnlichen Umstände im Zusammenhang...

[Lesen Sie mehr]
Irium

Klicken Sie hier, um den IRIUM Newsletter zu abonnieren